· 

2 Punkte beim Favouritenschreck gelassen

Trotz aller Bemühungen und allen Anrennens besonders in der letzten halben Stunde gelang uns in Sennelager nicht der erhoffte Dreier. Dagegen sprach die gut gestaffelte Defensive Sennelagers und vielleicht noch die Nachwirkungen der Grippewelle unter der Woche. Wir sind nicht richtig ins Spiel gekommen und mussten uns nach 95 Minuten Spielzeit mit dem 0:0 zufrieden geben...

 

Spielbericht: Facebook